Konfirmanden

Anmeldung für den neuen Konfirmandenjahrgang

Auch im kommenden Konfirmandenjahr werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Hedelfingen, Rohracker und dem Frauenkopf gemeinsam in einer Konfirmandengruppe sein.

Die Konfirmationen werden wie bisher in den jeweiligen Kirchen beider Gemeinden gefeiert.

Auch die Anmeldung der neuen Konfis geschieht für Rohracker/Frauenkopf und Hedelfingen gemeinsam - im Rahmen eines "Anmeldeabends“ für die KonfirmandInnen und ihre Eltern.
Er findet statt am
Dienstag, 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
im Gemeindehaus „Pavillon“ in Rohracker, Sillenbucher Str. 3A.

Anmelden können sich Jugendliche, die in der Regel die 7. Klasse besuchen. Für nicht getaufte Jugendliche ist der Unterricht die Vorbereitung auf ihre Taufe.
Wer bis Mitte Mai kein Schreiben mit den Anmeldeunterlagen zugeschickt bekommen hat, kann gerne mit mir Kontakt aufnehmen (Tel.: 42 61 81). Ebenso, wenn Jugendliche oder Eltern
noch unschlüssig sind oder sonstige Fragen haben.

Renate Kleinmann

 

„Aufgrund der aktuellen Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf das Corona-Virus muss der Konfirmanden-Unterricht leider ausfallen. Sobald die Schulen wieder geöffnet sind, wird auch der Konfirmandenunterricht wie gewohnt weitergehen.“

 

Erste Infos und Termine

Konfirmanden Termine bis Februar

 

 

 

Konfirmandenunterricht und Konfirmation

Konfirmanden aus dem Distrikt haben diese Hoffnungskreuze bei einem gemeinsamen Projektabend bemalt


Neben der Schule nochmals Unterricht?

Und das auch noch in der Kirche?

Muss das denn sein?


Nein, niemand muss sich konfirmieren lassen. Es ist ein freiwilliges Angebot deiner Evangelischen Kirchengemeinde. Aber als Teenager solltest du nicht mehr einfach glauben, was andere dir sagen, sondern dir selbst Gedanken über Gott und die Welt machen.

Innerhalb eines knappen Jahres bieten wir dir viele verschiedene Themen rund um Glaube, Kirche und Alltagsleben an. Wir wollen darüber ins Gespräch kommen, unsere Kirchengemeinden entdecken und gemeinsam als Gruppe unterwegs sein.

Am Ende steht die Konfirmation. Da gibt es im Normalfall ein Fest und viele Geschenke. Aber vor allem geht es um Gott und dich. Bei deiner Taufe haben deine Eltern und Paten stellvertretend für dich ausgesprochen, dass du im christlichen Glauben aufwachsen sollst. Jetzt bist du alt genug selbst zu entscheiden. Bei der Konfirmation wirst du gefragt, ob du das bestätigen (confirmare) und mit Gott leben möchtest.
Wenn du noch nicht getauft bist, ist das kein Problem. Nutze einfach das Konfi-Jahr als Vorbereitung auf deine Taufe, die dann an einem Sonntag vor der Konfirmation oder im Konfirmationsgottesdienst selbst stattfinden wird.

Noch Fragen? Melde dich einfach im Pfarramt

Stefan Mack

Die Fakten:

Zeitraum:

-> Wir starten nach den Pfingstferien. Die Konfirmation ist dann kurz nach Ostern.

Aufwand:
-> wöchentlich ca. 90 Min. am Mittwochnachmittag (außer den Ferien)
-> über das Jahr verteilt ca. 15-20 Gottesdienstbesuche bzw. gelegentlich auch Mitgestaltung
-> zusätzliche Aktionen wie eine Wochenendfreizeit, ein Praktikum in einer Gemeindegruppe oder Mithilfe bei Veranstaltungen der Kirchengemeinden

Zielgruppe:
-> Zu Beginn sind die Jugendlichen in der Regel in der 7., bei der Konfirmation in der 8. Klasse.
-> Für alle aus Hedelfingen, Rohracker und vom Frauenkopf. Wir bilden eine große Gruppe.

Verantwortliche:
-> Pfarrerin Renate Kleinmann und Vikar Stefan Mack

Die nächsten Konfirmationstermine:
-> Rohracker-Frauenkopf: 03.05.2020 um 10 Uhr in der Bernhardskirche (Rohracker)
-> Hedelfingen: 10.05.2020 um 10 Uhr in der Kreuzkirche (Hedelfingen)

Kontakt und weitere Infos: Pfarramt.Stuttgart.HRFdontospamme@gowaway.elkw.de