Wanderausstellung Kinderforum AK Hero in der Kreuzkirche

Lasset die Kinder zu mir kommen:
Vom 15.3. - 21.4.2021 wird die Wanderausstellung des Kinderforums Hedelfingen zu Gast in der Kreuzkirche sein. Zu sehen sind von Kindern selbstgestaltete Plakate mit Wünschen und Vorschlägen, wie ihr Lebensraum in Hedelfingen verbessert werden könnte. Über einen QR-Code kommen die Kinder selber zu Wort und erläutern ihre Vorschläge. Zurzeit werden noch Pat*innen gesucht, die mithelfen, die Vorschläge der Kinder zu realisieren.
Die Ausstellung kann vor und nach jeder Veranstaltung in der Kreuzkirche besucht werden, sowie nach persönlicher Terminvereinbarung mit Diakonin Ulrike Lung-von Schütz.

Am 21.4.2021 um 14 Uhr findet die Finnisage in der Kreuzkirche statt, zu der Sie herzlich eingeladen sind, sich dafür im Gemeindebüro anzumelden. Die Umsetzung der Finnisage richtet sich nach der Coronalage.

Ihre Diakonin Ulrike Lung-von Schütz

Kinderbibeltag 2021

Bitte vormerken: Sollte es wieder möglich sein, Veranstaltungen für und mit Kindern ab dem Frühjahr durchzuführen, so freuen wir uns sehr auf den Kinderbibeltag in Rohracker, der am Samstag, 17. April 2021 von 10.00 - 16.00 Uhr im Pavillon stattfinden wird. Voraussichtlich ist das Motto „Auf Heimatsuche mit Ruth: Aufbruch – Unterwegs sein – Ankommen“, eine von Betreuer*innen begleitete, spannende Tour für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren durch Rohracker. Im nächsten Gemeindebrief, der Ende März/Anfang April erscheinen wird, erfahren Sie dazu mehr.
Das Vorbereitungsteam des Kinderbibeltags

Adventskalender selbst gemacht

Wenn sich die Besucherinnen und Besucher vom Geselliger Nachmittag, Club im Saal und Frauenkreis auch im Advent wegen Corona nicht treffen können – dann machen wir es doch umgekehrt – wir gehen zu ihnen! Und zwar mit einem kleinen Gruß – was wäre da besser geeignet als ein Adventskalender. Und wer macht diesen Adventskalender?
Viele Kinder aus unserer Gemeinde!
So geschah es: Es wurde gebastelt, gedichtet, gemalt, gebacken, gehäkelt und gestrickt – und damit eine „Adventskalender-Tüte“ um die andere gefüllt und verteilt.
Kleine für Große – aneinander denken, einander überraschen, einander eine Freude machen – das hatte viel mit dem Sinn von Advent und Weihnachten zu tun – danke den Initiatorinnen, danke ganz besonders Euch Kindern!
Renate Kleinmann