Herzlich willkommen

auf der gemeinsamen Homepage der evangelischen Kirchengemeinden Hedelfingen und Rohracker-Frauenkopf.

Sehen Sie sich um und erfahren Sie interessante Neuigkeiten und Wissenswertes über beide Gemeinden und die verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen.

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten!

Aktuelles Monatsbild im Gemeindekalender

Die beiden Gemeinden teilen sich seit September 2019 eine Pfarrstelle; Details hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt "Aktuelles" beim Pfarrplan 2024.

Um die Gemeindearbeit zu vereinfachen, wurden die beiden Internetauftritte zusammengefaßt, so dass Ihnen jetzt an dieser Stelle alle Informationen aus beiden Gemeinden zur Verfügung stehen.

Unser gemeindliches Leben im Sommer

Liebe Gemeindeglieder, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

immer noch können unsere regelmäßigen Gruppen und Kreise zum größten Teil noch nicht stattfinden, aber wir konnten doch in den letzten Wochen miteinander „mit Abstand“ Gottesdienste und musikalische Abendandachten feiern und waren nicht mehr nur auf virtuelle Kontakte beschränkt. Ich finde, man freut sich in dieser Zeit „viel bewusster“, wenn man sich bei solchen oder anderen Gelegenheiten sieht und wieder von Angesicht zu Angesicht miteinander sprechen kann.

Es gab auch neue Impulse in diesen sonst für viele belastenden Corona-Wochen und ich danke allen sehr, die sich mit Aktionen, besonderen Gottesdienstideen, Impulsen im Netz oder in anderer Form engagiert haben, damit das Gemeindeleben lebendig blieb und die menschlichen Kontakte nicht abgebrochen sind!

Für eine der vielen Aktionen möchte ich besonders Danke sagen, weil sie während der ganzen Zeit Tag für Tag Ermutigung und Freude war: vielen Dank Frau Nägele für den täglichen musikalischen Gruß!

Um ein bisschen Abwechslung in die Gottesdienstangebote zu bringen, gibt es vor den Sommerferien noch drei Gottesdienste außerhalb der Kirchentüren, die jeweils von einem kleinen Team vorbereitet und gestaltet werden:

 

  • Am Sonntag, 5. Juli um 9:30 Uhr im Kirchgarten der Bernhardskirche in Rohracker mit dem Thema „Geh aus mein Herz und suche Freud“.

  • Am Sonntag, 12. Juli um 10 Uhr vor der Kreuzkirche in Hedelfingen mit dem Thema: „Vom Wegfahren und Daheimbleiben – sommerliche Impulse vor einer anderen Urlaubszeit“.

  • Am Sonntag, 26. Juli um 10:45 Uhr im Garten der Frauenkopfkirche mit einem Thema, das mir noch einfallen wird…

Zu diesen „Draußen-Gottesdiensten“ lade ich Sie herzlich ein! Wenn es wider Erwarten regnen sollte, müssen wir uns halt entweder mit Schirmen behelfen oder sonst eine Lösung finden – in Hedelfingen ist es kein Problem, weil wir da immer noch ins Innere der Kreuzkirche gehen können.

Leider können wir die eigentlich dazugehörigen Feste – Diakonieessen in Rohracker, Sommerfest in Hedelfingen, Hocketse auf dem Frauenkopf – nicht feiern;  ebenso wenig wie die Kirbe in Hedelfingen, die am 30. August vorgesehen war. Dafür gibt es an diesem Tag um 18 Uhr einen Abendlobgottesdienst – herzliche Einladung an alle, die in dieser Zeit daheim sind.

Nun wünsche ich Ihnen allen viel Kraft für alle beruflichen und familiären Belastungen, die es in dieser Zeit immer noch gibt, einen frohen Mut für alle Aufgaben und Gottes Segen für all Ihr Tun und Lassen.

Herzliche Grüße

Ihre

Renate Kleinmann

 

Evang. Pfarramt Hedelfingen-Rohracker-Frauenkopf

Pfarrerin Renate Kleinmann

Rohrackerstr. 254

70329  Stuttgart

 

Tel: 0711/426181

 

e-mail: Pfarramt.Stuttgart.HRFdontospamme@gowaway.elkw.de

Die Kinderkirche hat ein Video aufgenommen

Sie finden es hier: https://youtu.be/36KP9ghTwiA

Aktuelle Veranstaltungshinweise

für Hedelfingen    mehr

für Rohracker-Frauenkopf   mehr

Meldungen aus der Gemeinde

Stellenausschreibung Pfarramtssekretärin in Hedelfingen

Die Evangelische Kirchengemeinde Stuttgart – Hedelfingen sucht für das Büro im Pfarramt zum 1.11.2020 einen Mitarbeiter (m/w/d) mit einem unbefristeten Beschäftigungsumfang von 22,5% (9 Wochenstunden)

 

 

mehr

Pfarrplan 2024

Neue tragfähige Strukturen für die Zukunft: Die Anzahl der Pfarrstellen wird an die Zahl der Gemeindeglieder angepasst.

mehr